Dienstag, 20. März 2012

Heute geht es ums "Gabeln"

Wie ihr euch schon denken könnt. Das habe ich bei einer Kundin entdeckt.


Man braucht dazu solch eine Gabel und eine Häkelnadel


Wolle wird um eine Gabel gewickelt und häkelt dies dann in der Mitte zusammen.
Die Gabel wird immer wieder gedreht um neues Garn auf die Gabel zu bekommen.

Nach mehrmaligen Umdrehungen und Zusammenhäkelung sieht das denn so aus.

Ist das Teil lang genug wird es von der Nadel gezogen


und umhäkelt.


Mehrere Teile werden mit Luftmaschen zusammen gehäkelt

Wenn man alles richtig gemacht hat, dann sieht das so aus.


Es ist eine 2m lange Stola


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen